ENTDECKEN SIE DAS NEUE TWONAV GPS FÜR DIESEN HERBST: TRAIL 2 UND TRAIL 2 BIKE
Einkaufswagen

Glossar

Im Folgenden werden die wichtigsten technischen Begriffe ausführlich erklärt. So erfahren Sie auch mehr über die Möglichkeiten, die Ihnen unsere Produkte bieten:

Technische Daten

ANT+™: Eine Technologie, mit der Sie in Echtzeit Informationen zur Trittfrequenz, zur Geschwindigkeit und zur Herzfrequenz mittels der externen Sensoren ANT+™ aufzeichnen und übertragen können.

Bluetooth: Technologie, mit der man Bluetooth-Empfänger scannen und finden kann. Ebenso kann man eine Audioverbindung zwischen einem Gerät und Bluetooth-Kopfhörern aktivieren.

GPS/GLONASS: TwoNav ist mit zwei Satellitenortungssystemen kompatibel: GPS (US-amerikanisches System) und GLONASS (russisches System).

IP-Zertifizierung: Die IP-Schutzarten beziehen sich auf die internationale Norm IEC 60529 (Degrees of Protection 1), die bei elektronischen Geräten angewendet wird.

Touchscreen: Bildschirm, auf dem man mit einem direkten Berühren der Oberfläche Daten und Befehle eingeben kann.

Transflektives Display: Flüssigkristalldisplay (LCD), das Licht reflektiert und überträgt (transflektiv = lichtdurchlässig und reflektierend). Unter heller Beleuchtung ist das Display hauptsächlich ein reflektierendes Display. Der Monitor benötigt nur in dunkler Umgebung eine zusätzliche Beleuchtung von hinten.

Konzepte in der Navigation

Abschnitt: Unterteilungen des Tracks basierend auf der Wiederholung des gleichen Intervalls, das von dem Benutzer selbst festgelegt wird.

Autoroute: TwoNav kann so konfiguriert werden, dass eine Route ab dem augenblicklichen Standort bis zu einem vom Benutzer gewählten Ziel berechnet wird. TwoNav berechnet automatisch die beste Route entsprechend der Präferenzen des Benutzers.

Datenfeld: Während der Navigation registriert TwoNav die ganze Zeit über interessante Daten. Diese Information (Datenfelder) ist sehr interessant für die Analyse und den Vergleich (Geschwindigkeit, Höhe, Entfernung...).

Datenseiten: Datenseiten bieten zusätzlichen Speicherplatz an, um alle Listen der Datenfelder zu überprüfen.

Geocaching: Geocaching ist eine Art elektronische Schnitzeljagd oder Schatzsuche im Freien, bei dem man GPS-Geräte verwendet. Die Teilnehmer müssen sich zu dem Ort der Koordinaten begeben, wo sie einen Behälter mit einem versteckten Schatz finden. Das ist das Geocache. In diesem Behälter befindet sich ein Preis für die Teilnehmer.

Koordinaten: Geographische Position eines Wegpunkts.

Kurs: Der Kurs bestimmt die Ausrichtung auf der Karte, wenn man die Funktion 'Karte ausrichten > Track oben' aktiviert. TwoNav bietet zwei unterschiedliche Möglichkeiten an, um den Navigationskurs auszurichten.

POI: Die POIs (Points Of Interest) sind Orte von Interesse, die in verschiedene Kategorien von kommerziellen Dienstleistungen unterteilt sind. Diese Orte von Interesse können bei der Navigation im Freien nützlich sein, denn es wird jede Art von Information eingeschlossen (Hotels, Restaurants, Campingplätze, Tankstellen, öffentliche Transportmittel, Geschäfte...).

Roadbook: Ein Roadbook ist ein Werkzeug, das die Beifahrer bei Rallyes und Wanderer benutzen, um sich im unbekannten Gelände zurechtzufinden. Im Allgemeinen bestehen die Roadbooks aus mehreren Seiten mit Diagrammen, GPS-Koordinaten und schriftlichen Anleitungen, die bei der Routenbestimmung helfen.

E-Roadbook: Die E-Roadbooks enthalten alle Informationen im digitalen Format, so dass man keine Anweisungen auf Papier lesen muss. TwoNav zeigt alle Manöver auf dem Bildschirm an.

Route: Eine Route besteht aus einer Gruppe von Wegpunkten, die in einer bestimmten Form geordnet sind. Es handelt sich um eine Form der Routenbestimmung, mit der man eine Route von einem Punkt zu einem anderen planen kann, die an verschiedenen Wegpunkten vorbeigeht. Die Routen werden benutzt, wenn es nicht möglich ist, einen Ort direkt (in gerader Linie) zu erreichen.

Track: Ein Track besteht aus einer Gruppe von nach Zeit geordneten Punkten. Jeder dieser Punkte enthält Information über die Positionskoordinaten, Uhrzeit, Datum und in den meisten Fällen auch Höhen.

Trackattack: TwoNav kann einen vorherigen Track als Referenz benutzen, um die augenblickliche Leistung des Benutzers zu vergleichen. Es genügt, einen Track auszuwählen und mit der Navigation zu beginnen. Dann wird eine Simulation des Tracks je nach Originalgeschwindigkeit abgespielt. Die Funktion 'Trackattack' basiert auf zwei Indikatoren: die aktuelle Position des Benutzers und ein zusätzlicher Zeiger, der 'Virtual Coach'. Der Benutzer muss versuchen, die vorherigen Ergebnisse zu verbessern, indem er die augenblickliche Leistung mit der vorherigen Leistung vergleicht.

Trackback: Der Track, der bis zu diesem Augenblick aufgezeichnet wurde, wird umgekehrt, so dass man in die umgekehrte Richtung navigieren kann.

Triplog (Aufzeichnung der Route): 'Triplog' ist der Befehl, mit dem man die Aufzeichnung der Routen verwalten kann. Die Routen werden beim Aktivieren der Funktion 'Triplog' aufgezeichnet.

Wegpunkt: Ein Wegpunkt ist ein Punkt, der durch eine geographische Position, Breiten- oder Längengrad und in den meisten Fällen durch eine Höhe definiert wird. Wegpunkte werden von GPS-Geräten benutzt. Die Wegpunkte werden auf dem Bildschirm als Punkte dargestellt, und man kann ihnen einen Namen oder ein Symbol zuordnen.

h3>Karten-Typen

3D Reliefkarte: Digital kalibrierte Karten, in denen die Höhenunterschiede auf einem Gelände angezeigt werden. Für die dreidimensionale Darstellung muss zunächst eine Reliefkarte geladen werden.

Auflösung: Das Verhältnis der Entfernungen im Gelände in Meter mit einem Pixel (Meter/Pixel). Je geringer die Zahl ist, umso detaillierter ist die Karte.

Flurkarte: Karten mit Informationen über die Grenzen aller Liegenschaften in einem Gebiet (Felder, Wege, Gebäude...).

Gesperrte Karte: Nicht aktivierte Karten (Es muss ein Lizenzcode eingegeben werden).

Höhenlinie: Eine Linie, die Punkte auf der gleichen Höhe verbindet.

Maßstab: Die Beziehung zwischen der Entfernung zwischen zwei auf der Karte dargestellten Punkten und der tatsächlichen Entfernung im Gelände.

Online-Karte: Online-Karten, auf die man nur mit einer Internetverbindung zugreifen kann.

Orthofoto: Karten, die auf Luftaufnahmen mit Informationen zu allen Landschaftselementen (Felder, Seen, Wege, Gebäude, Nationalparks...) basieren.

Rasterkarte: Digital kalibrierte Karten, die auf Bitmap-Bildern basieren (falls der Maßstab geändert wird, verliert das Bild an Schärfe und die Qualität der Karte verschlechtert sich).

Seekarte: Karten mit Informationen zur See und für die Seefahrt (Tiefenangaben, Hafenpläne, Seedienstleistungen, Ebbe und Flut, Strömungen, Unterwasser-Schiffswracks...).

Stadtpläne: Karten mit Informationen über Landstraßen und Straßen (Straßenname, Verkehrsrichtung, Sehenswürdigkeiten und Orte von Interesse...).

Topographische Karte: Karten mit Informationen zum Geländerelief (Höhenlinien, Wege, Nationalparks..).

Vektorkarte: Digital kalibrierte Karten, die auf Vektoren basieren (falls der Maßstab geändert wird, verliert das Bild nicht an Schärfe und die Qualität der Karte verschlechtert sich nicht).